1. Geosi PLAN
    1. Key Features
  2. Erste Schritte
    1. Starten der Anwendung
    2. Anbindung eines Geosi FORM Projektes
    3. Import einer DKM
    4. Aus DKM übernommene Punkte
    5. Anbindung eines Geosi VERM Projektes
    6. Punktexport nach Geosi VERM
    7. Punktimport von Geosi VERM
    8. Konstruktion einer Grenzlinie
    9. Katastermäßige Aufbereitung
    10. Erstellen eines Trennstücks
    11. Ein PLAN-Layout einfügen
    12. STP: BEV-Strukturierter Plan
    13. Standard Codelisten
  3. Oberfläche
    1. Projektbrowser
      1. Registerkarte PLAN
        1. BEV-Anmeldung
      2. Registerkarte Befehle
      3. Registerkarte Eigenschaften
        1. Eigenschaften Flächen
        2. Eigenschaften Bemaßung
        3. Punkteigenschaften
    2. Standardkonfigurationen
      1. PLAN
        1. Toolbars
        2. Codelisten
      2. TPLAN
        1. Toolbars
        2. Codelisten
  4. Zeichenwerkzeuge
    1. Linien
      1. Polylinie zeichnen
      2. Polylinie auftrennen
      3. Punkt in Linie + Knotenbildung
      4. Knoten in Polylinie einfügen
      5. Linienbegleitende Symbole
      6. Linientype verändern
      7. Liniensymbolik eintragen
      8. Polylinientyp in 3D Polylinie ändern
      9. Polylinientyp in 2D Polylinie ändern
      10. Linienzeichnen fortsetzen
      11. Parallel-Linie zeichnen
      12. Polylinie Segmentieren
      13. Orthogonale Konstruktion
        1. Auswahl Konstruktionsmethode
        2. Orthogonale Konstruktion Zeichnen
      14. Selektion von Blöcken auf Linien
    2. Selektionswerkzeug
    3. Kataster
    4. Achsen
      1. Achse zwischen Polylinien finden
      2. Blöcke an Achsen ausrichten
    5. Attribute
      1. Attribute verschieben
      2. Sichtbarkeit Attribute
      3. Attributhöhen ändern
    6. Bemaßung
    7. Hektarnetz einzeichnen
    8. Hektarnetz beschriften
    9. Höhen
      1. Höhe ändern
      2. Höhenlinie anschreiben
    10. Höhe interpolieren
    11. Eigentümer-, Grundstücksdaten anschreiben
    12. Freistellung Start
    13. Freistellung Ergebnis
    14. Punkte
      1. Punkt einfügen
      2. Punkt-Vermarkung ändern
      3. Höheninterpolation Schnittpunkte
    15. Symbole
      1. Grundstücksnummer einfügen
      2. Symbol einfügen
    16. Flächen
      1. Allgemeine Fläche einfügen
      2. Trennstück einfügen
      3. Flächenumring (Punkte)
      4. Flächenauswahl
      5. Flächenteilung
      6. Schraffurparameter definieren
      7. Automatische Trennstückserkennung
        1. Parameter
        2. Gefundene Grundstücke
        3. Ergebnisse
          1. Kollision – Flächen vergleichen
          2. Trennstücke sortieren
    17. Buffer Zeichnen
    18. Böschungen
    19. Text einfügen
  5. Anzeige
    1. Ansichten
    2. Protokoll
    3. Listen
    4. Blattschnitt einfügen
    5. Blattschnitt einfügen 2
  6. Datenverwaltung
    1. Punkte
      1. Punkte ändern
      2. Daten importieren
        1. Punkte zeichnen
      3. Punkte umbenennen
      4. Punkte umbenennen VA 1
      5. Punkte umbenennen VA 2
    2. KVZ
      1. KVZ
        1. Hauptfenster
        2. Export BEV CSV
        3. Ausgabe Protokoll HTML oder MText
      2. Punkte für KVZ auswählen
      3. KVZ kontrollieren
      4. Update KVZ Änderungen
      5. Konfiguration KVZ
    3. Varianten-Verwaltung
    4. Flächen
      1. Protokoll Flächen
    5. Bemaßung
    6. Achsen
      1. Neue Achse anlegen
      2. Achsenverwaltung
        1. Trassierung
        2. Polylinie
    7. Profile
      1. Neues Profil anlegen
      2. Profilverwaltung
  7. Import, Export, Konvertierung
    1. Medix
    2. In andere Zeichnung kopieren
    3. 3D -> 2D
    4. 2D -> 3D
    5. Geosi VERM
      1. Anbindung Projekt
      2. Importieren von VERM
      3. Punktabgleich
        1. Vergleich Punkte
      4. Kollision
      5. Suche identer Punkte in VERM und PLAN
      6. Exportieren nach VERM
    6. Geosi FORM
      1. Abgleich
      2. Anbindung Projekt
    7. Übernahme fremder Blöcke
      1. Geosi PLAN: Daten
      2. Geosi PLAN: Konfiguration
    8. Transformation
      1. Transformation in lokales System
      2. Transformationsparameter
      3. Transformation Meridianstreifen – NTv2
      4. Verwaltung der Transformation
  8. Einstellungen
    1. Projekt
      1. Projekt entfernen
      2. Projekteigenschaften
      3. Projekt reparieren
      4. Export Dwg
    2. Konfiguration
      1. Bestehende Konfiguration bearbeiten
        1. Werkzeuge
          1. Freistellung
        2. Tabelle Codierung
        3. Tabelle thematische Objektzuordnungen
        4. Tabelle Aussehen der Objekte
        5. Ansichten
          1. Themenansichten
          2. Datenansichten
          3. Freistellung
        6. Themen
        7. Böschungsschraffen
        8. Linienbegleitende Symbole
      2. Konfiguration auswählen
      3. Alte Konfiguration importieren
      4. Neue Konfiguration erstellen
      5. Bestehende Konfiguration kopieren
      6. Konfiguration umbenennen
      7. Konfiguration löschen
    3. Lokale Einstellungen
    4. Reaktoren
    5. Pickstyle
  9. Installation
    1. Programmstruktur
    2. Einstellungen Konfigurationsverzeichnis
    3. Automatische Übernahme alte Konfiguration
    4. Lizenz
  10. Geosi CODE
  11. Geosi PROFIL
  12. Geosi DEFO
  13. Geosi NUM

7.8.Import, Export, Konvertierung - Transformation

Das Transformationswerkzeug dient dazu beliebige Zeichnungselemente über Passpunkte zu transformieren.

Auswahl von Ausgangs- und Zielpunkte mit Anzeige der Klaffungsvektoren Passpunkte
In einem ersten Schritt werden die Passpunkte ausgewählt. Immer abwechselnd Ausgangspunkt und Zielpunkt für die Transformation. Nach den ersten beiden Punkten ist schon eine gewisse Tendenz zu erkennen und das Programm verschiebt den Bildausschnitt immer automatisch in den sichtbaren Bereich.In der Grafik werden die Passpunkte mit verschiedenfarbigen Kreisen angezeigt. Wenn man genau schaut sieht man auch die Klaffungen in Form von Pfeilen. Zur besseren optischen Beurteilung kann die Skalierung der Pfeile auf 10x oder 100x geändert werden. Spätestens dann sieht man die Spannungen in der Transformation.
Transformationsdialog Wenn die Auswahl der Passpunkte abgeschlossen ist, wird der Berechnungsdialog (1) angezeigt. Dort kann man aus folgenden Transformationsmöglichkeiten wählen:

  • Verschiebung, Drehung Maßstab
  • Verschiebung, Drehung
  • Verschiebung
  • Verschiebung, Maßstab

In einer Liste (2) werden dann die Berechnungsergebnisse mit den Klaffungen der Passpunkte angezeigt.

Durch Klicken auf „[Edit]“ (3) am Ende der jeweiligen Zeile kann die Auswahl dieses Passpunktes wiederholt werden. Ein Klick auf „[X]“ (3) löscht das Punktpaar.

Die Funktion „Passpunkte hinzufügen“ (4) dient zur nachträglichen Auswahl zusätzlicher Passpunkte.

Sobald man den Button „Transformieren“ (5) drückt kann man die der Zeichnung die Objekte auswählen die Transformiert werden sollen. Das funktioniert für alle Objekte, auch für Bilder. So kann man auch Fotos in Passpunkte einpassen. Nachdem alle Objekte ausgewählt und transformiert sind wird wieder das Dialogfenster der Transformation angezeigt. Üblicherweise kann man das jetzt einfach schließen.

Schlagen  Sie  bearbeiten