3.Geosi PLAN

Changelog

Geosi PLAN V21.0.3.387 / 18.03.2021

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2019-2021, BricsCAD v19-v21

Fehlerbehebungen:

  • Bugfix beim Kopieren einer fehlenden KG-Namesliste aus den Default-Vorlagen
  • Absturz bei Trafo in lokales System behoben. Trat nur bei kleinen Zeichnungen unter 200 Elementen auf.
  • Streichungsblöcke bei der Grundstücksvereinigung werden jetzt eingetragen.


Geosi PLAN V21.0.3.386 / 22.02.2021

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2019-2021, BricsCAD v19-v21

Fehlerbehebungen:

  • Trafo UMT in Lokales System und zurück: Zeichnung wurde nicht auf Zeichengenauigkeit gerundet.
  • Automatische Trennstückserkennung: Katasterpunkte wurden als graphische Punkte erkannt, wenn die Koordinate in der Punktverwaltung nicht gerundet war.
  • Automatische Trennstückserkennung: Bugfix wenn alte Fläche komplett gestrichen wird.
  • Abgleich Plan->Form: Flächensummen jetzt korrekt wenn im Feld FAR ein ungültiger Wert steht.
  • Gruppenumwandlung beim Speichern/Öffnen eines Dwg’s in AutoCAD 2021 funktioniert jetzt.


Geosi PLAN V21.0.3.384 / 03.02.2021

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2019-2021, BricsCAD v19-v21

Neue Funktionalität: Automatische Trennstückserkennung:

  • Bugfix Startwert Trennstücksnummern
  • Gelöschte Flächen wurden von Kollision gefunden.
  • Bugfix Berechnungscode bei pseudo-graphischen Punkten.
  • Erkennung degenerierter Trennstücke (weniger als 3 Punkte, Fläche < 1 mm²).
  • Schraffur in Altstand und Neustand eingebaut
  • Erkennung nicht geschlossener Grundstücke
  • Option „Nur Benutzungsart Gebäude“ eingebaut.
  • Grenze einstellbar ab wann Punkte auf einer Linie liegen.

Neue Funktionalität: Optional Reduktion Flächenberechnung:

  • Einstellungen in Projekteigenschaften. Default wert über Konfiguration. Grund: UTM und der Bayrische Kataster
  • „Keine – wie Zeichnung“ – bisheriges Verhalten und Default Wert
  • „Projektionssystem (GK/UTM)“
  • „Ellipsoid – Meeresniveau“
  • „Ellipsoid – Projektniveau“

Neuerungen:

  • STP Optionendialog für Mappenberichtigung: Flächen Anschreiben.
  • STP Urkundenname: Dwgname jetzt nur bis zu einem Trennzeichen verwendbar.
  • Neues Kommando Cmd_MatchGroup: GeosiPLAN-Gruppe zu Elementen übertragen.
  • Export Dwg: Neue Checkbox für die Umwandlung nach 3d.
  • Schraffuren jetzt auch mit RGB-Farben möglich.
  • KVZ: Wenn es keine GPS Koordinate gibt wird die „GPS“ – Checkbox ausgeblendet
  • Geosi WEBS: Sub-GZ kann aus Filenamen entfernt werden
  • Rechtwinkelmaß auf der Seite bemaßen. Cmd_Dim_Rw{RWMASS|S|}
  • Umbenenne amtliche Punktnummer: Auswahl auch in Grafik markieren.
  • Suche Punkt in Punktverwaltung
  • Rückmeldung in GeosiPLAN wenn GeosiWEBS Abfrage aus GeosiPLAN heraus einen Fehler produziert.
  • Abfrage GeosiWEBS: Bestehendes Polygon auswählen.
  • Cmd_Polyline_Offset Erweitert: Höhenversatz jetzt möglich.
  • Mittlere Projekthöhe in Projekteigenschaften eingebaut. (Derzeit nur für Trafo in lokales System und Reduktion Flächen verwendet).
  • Meridianstreifenumrechung auf Nachbarstreifen im selben System
  • Eigenschaften Fläche – Punktliste: Property Sheet gegen Grid Control ausgetauscht.
  • Punktmanager: Suchfunktion verbessert, findet auch Teile von Punktnummern
  • KVZ: Anzeige Punktlagegenauigkeit für Messpunkte bei Punktauswahl
  • STP Konfiguration: Defaultwerte für die Feldinhalte jetzt konfigurierbar.

Fehlerbehebung:

  • PlanStartInfo.xcfg wurde auf Server statt Lokal gespeichert
  • Layout Import: Layer-, Blockvorsilben $0$ vermeiden, wenn in Zielzeichnung schon vorhanden.
  • GeosiFIELD Toolbar fehlte seit V21.
  • Layout Import: Fehlermeldung „Kann Objekt nicht rendern…“ beim Import behoben.
  • Abgleich Plan-Form: Korrekturwerte der Benützungsflächen beachten.
  • GeosiFIELD ließ sich in V21 nicht starten.
  • Spaltenauswahl in Punktverwaltung wird gespeichert
  • Netzbild: Abstände können auch ab dem Zielpunkt definiert werden. („SymDirPosMode_L = 1“ setzen)
  • STP Ganzes Grundstück: Berechnungsart beim Gst-Alt für die Flächenberichtigung und Gegenüberstellung übernehmen.
  • Bugfix Protokoll Flächen (seit STP keine Unterschweidung mehr zwischen Flächen und Katasterflächen)
  • Bugfix Pan Grafik über Toolbar in diversen Dialogen – hat bei Verdrehtem Koodinatensystem nicht richtig funktioniert.
  • Protokollfiles und Ähnliches: Wenn der Filename der Zeichnung eine groß geschriebene Extension „DWG“ hatte wurden diese nicht durch die neue Extension ersetzt.
  • Themenansichten: Nach einem Insert-Kommando die gerade erzeugten Layer nicht mehr frieren.
  • Layout Importieren: Anzeige der Extents im Ansichtsfenster verbessert.
  • STP KVZ: Warnung ausgeben, wenn bei Messpunkten keine Punktlagegenauigkeit angegeben ist.
  • Grundstücke Eingabedialog: Nur GK-Unterstreichung rot, Bugfix wenn kein Nenner vorhanden ist.
  • Flächen: Nummer bei neuen Flächen automatisch inkrementieren (Ausgenommen Katasterflächen AT).
  • Abgleich Geosi VERM: Vergleich GPS Messdatum und GPS Punktklasse haben bisher gefehlt.
  • STP Dialog: Bevollmächtigung ohne Deckblatt, Deckblatt wird jetzt angezeigt.
  • Bemaßungen: Themenangabe nicht nur bei Läufermaßen übernehmen.
  • Schraffuren: Konfigurierte RGB-Farben nicht mehr in Farbindex umwandeln.
  • STP Dialog: Bei mehreren *.fo Vorlagendateien die im Dialog ausgewählten verwenden.
  • Bemaßungen: Themenangabe in Konfiguration wird jetzt beachtet.
  • Cmd_ExportDwg: Gruppenumwandlung wie beim normalen Speichern eingebaut.
  • Diverse Fehlermeldungen eingebaut wenn KG Auswahl geöffnet oder KG geprüft wird und im Projekt kein Land ausgewählt ist.
  • Fehlermeldungen wenn in Projekteigenschaften kein Land eingestellt ist und deshalb KG Liste nicht vorhanden ist.
  • Bugfix Concurrent User Lizenz


Geosi PLAN V20.2.3.383 / 04.12.2020

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2018-2020, BricsCAD v18-v20

Erweiterung:

  • Blockattribute ausfüllen: Neuen Platzhalter für Meridianstreifen.

Fehlerbehebung:

  • Geosi PROFIL im AutoCAD: „Regen“ bei „DrawTemp“ eingebaut, da sonst in Autocad nicht temporär gezeichnet wird.
  • STP: UBF im Alten Stand bei ausgeschalteter FaR Option richtig übernehmen.
  • Blockattribute ausfüllen: Neuen Platzhalter für Meridianstreifen Namensänderung.
  • Ergänzung Projekteigenschaften – Genauigkeit Flächenberechnung Kataster: Die
  • Meldung zur Umstellung kam auch wenn das Projekt neu gespeichert wurde. Erst ein
  • Öffnen der Projekteigenschaften hat das wirklich umgestellt.
  • Bugfix Geosi Webs Abfrage über Polygon
  • Summit (Photogrammetrie): Temporäre Linie löschen wenn Linie rechtwinkelig geschlossen wird.
  • Summit (Photogrammetrie): Superimpostition und Rubberband nach Modellwechsel neu zeichnen.
  • Summit (Photogrammetrie): Grenze bei Rechtwinkelausgleich ab der Punkt verschoben wird von 10cm auf 50 cm erhöht
  • Polylinien Join bei TBO: Layernamen jetzt wie bei Ausgangsobjekt.


Geosi PLAN V20.2.3.380 / 30.10.2020

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2018-2020, BricsCAD v18-v20

Erweiterung:

  • STP Pdf Ausgabe: Letzte Seite kann jetzt unterdrückt werden.
  • Profil: Beim His 3D Export wird das häufigste Datum verwendet, wenn es kein häufigstes gibt der Median.
  • STP PdfA-1b Ausgabe: Logfile schreiben, für leichtere Fehleranalyse wenn Umwandlung fehlschlägt.
  • Profil: Profilfilter erheblich beschleunigt und  Progressbar eingebaut
  • Profil: Beschleunigung Oberfläche durch Abschaltung von Prüffunktionen
  • Photogrammetrie: Auch 2DPolylinien und LwPolylinien mit Erhebung werden im Summit dargestellt
  • Profil: Warnung bei Auswahl Längsachse wenn diese Ausbuchtungen enthält. Empfehlung Achsverwaltung zu verwenden.
  • Profil: Einbau Fehlermeldungen bei Schnitt Profil mit Längsachse
  • Profil: Option Koordinatenwarnung nicht mehr anzuzeigen (Checkbox direkt in Dialogfenster)
  • Profil: Punktfilter merkt sich den letzten Suchbuffer
  • Protokoll Flächen: Auch Word Protokoll verfügbar
  • Protokoll Transformation: Auch Word Protokoll verfügbar
  • Profil: Button um die Punkte aufsteigend nach Stationierung zu sortieren.
  • Profil: Transformation bei His3D Export
  • Profil: Bugfix mehrfaches Ändern der Vergleichsebene. Es hat bisher nur bei der letzen Profilgruppe funktioniert.
  • Auf Mehrfachpunktsymbol Höhe aller Punkte als Attribut anschreiben
  • STP KVZ: Aufteilung in zwei Punkttabellen (MGI/ETRS) möglich.
  • Geosi WEBS Anbindung
  • Protokoll für NTv2 Transformation
  • Protokoll für Transformation in lokales System
  • ASCII Export

Fehlerbehebung:

  • STP Rechtliche Benützungsarten in Gegenüberstellung anschreiben aber nicht mitsummieren.STP Pdf Ausgabe: Checkbox für das Unterdrücken der letzten Seite.
  • Eigentümer anschreiben: Führende Zeilen wie Ez nur einmal anschreiben.
  • STP FaR Stand Alt: Absturz behoben wenn Gst. gelöscht wird.
  • SplitAt mit Option nur Vertex einfügen: Bei geschlossenen Polylinien nicht mehr auftrennen.
  • Geosi WEBS Import: Absturz durch ZMR Abfrage abgefangen
  • Geosi WEBS Import: Bugfix import DXF
  • STP Far Stand Alt: Benützungsflächen mit Stand GDB anschreiben.
  • STP Rechtliche Benützungsarten in Gegenüberstellung nicht zur Flächensumme des Grundstücks dazuaddieren.
  • Cmd_Polylinie_Verschn: Bugfix bei sich überschneidenden Linienenden.
  • Profil: Stationsoffset bei His3D Export berücksichtigen
  • InterpolSchnitte: Bugfix bei Punktnummer nur aus Buchstaben.
  • InterpolSchnitte: Division durch 0 abfangen.
  • Läufermaß: In Autocad wurden die Maßtexte in manchen Zeichnungen nicht richtig positioniert.
  • DkmToTPLAN: Bei zwei identischen Grenzpunkten an der Landesgrenze beide übernehmen (nur Kg-Nr unterschiedlich).
  • STP Gegenüberstellung von FORM holen: Timeout eingebaut.
  • Abgleich PLAN->FORM: Beim Summieren von identischen Benützungen die gerundetenFlächengrößen summieren.
  • Profil: Bugfix Profilfilter in BricsCad 20
  • Künettenschnitt Energie Steiermark: Mehr als vier Kabel im Hüllrohr nicht übereinander positionieren.
  • Profil: Bugfix Vertikale Linie Höhenskala
  • Profil: Bugfix Horzontale Linie Skala
  • Katasterflächen: Nachkommastellen für die Flächenberechnung – eigenen Parameter für Katasterpunkte eingebaut.
  • GeosiCODE: Bugfix Konfiguration Farbe. Auch Farbeinstellung in PntToTplan berücksichtigen.
  • Bugfix Gemarkung geoXpert
  • GeosiCODE: Bugfix Stabilisierung aus Cfg automatisch über Punktcode setzen
  • GeosiCODE: Bugfix Punktcode auf Planpunkt setzen wenn kein Messpunkt definiert ist.
  • Mauer zeichnen: Bugfix wenn Polylinie nicht geschlossen und stattdessen am Ende nochmal Anfangspunkt gesnappt wird.
  • Profil: Absturz Achsauswahl behoben wenn irgendwo zwei Plan Punkte übereinanderliegen.
  • Profil: Mehrere Vergleichsebenen innerhalb einer Tabelle verhindert
  • Profil: Bugfix Ausrichtung Tabellen wenn mehrere Horizonte beschriftet werden
  • Profil: Bugfix Beschriftung anderer Horizonte als Referenzhorizont gelegentlich erst beim zweiten mal Zeichnen.
  • Profil: Bei Tabellenbreite wurde nur die Textfreistellung des Referenzhorizontes berücksichtigt.
  • Profil: Bugfix in Stationierungsskala: Texte für Station in Anfangs und Endpunkt wurden gerundet, aber Position nicht.
  • Eigentümer anschreiben: Identische Adresse joinen geht auch bei führender EZ.
  • STP: Weitere Felder aus Projekteigenschaften zur Verfügung stellen.
  • Punkteinfügen: Auswahlliste mit den verfügbaren Punktcodes des Themas ist nicht mehr leer.
  • Themenansichten: Maßstab bei Ansichtsfenstern im Layout wurde nicht immer richtig eingestellt.
  • Eigentümer Anschreiben: Einfügewinkel-Projekteigenschaften beachten beim Test ob Text in eine lesbare Richtung zeigt.
  • Profil: Bugfix Tabellenposition mit Sonderpunkten außerhalb von Profil
  • Profil: Deaktivierte Sonderpunkte bei Größenberechnung ignorieren
  • Profil: Bugfix bei Größenberechnung wenn Horizonte andere Anfangs und Endpunkte haben.
  • Profil: Bugfix – Sonderpunkte vor dem ersten Profilpunkt konnten die Profildefinition spiegeln.
  • Abgleich PLAN->FORM: Beim Summieren von identischen Benützungen unerwünschtes Aufrunden der Flächengrößen vermeiden.
  • Profil: Absturz behoben beim Einfügen einer Tabellenzeile.
  • Profil: Diverse Abstürze im Baum behoben
  • PlanReportTemplate.dotx in setup einbauen
  • Cmd_SyTxt_Dreh Bugfix: Kommando hat die Reaktoren nach getaner Arbeit nicht mehr eingeschaltet
  • Blöcke Einfügen: Bug in Autocad behoben mit 1000x zu kleinen Einfügefaktoren.
  • Cmd_Blocksload: Absturz behoben und jetzt bei Blöcken auf gesperrten Layern warnen.
  • STP KVZ: Punktindikator bei Neupunkten leer lassen.
  • Symbole mit Attributen einfügen: Attributinhalte aus der Dialogeingabe werden wieder übernommen.
  • Bugfix Mehrere Höhen auf Mehrfachpunktsymbol anschreiben
  • Bugfix Vermessungsart Punkt auf Blockattribut
  • Bugfix in: Mögliche Attributanzahl in Konfiguration auf 30 erhöht.
  • Cmd_AnsichtDrehen: Geht jetzt auch in Autocad.
  • STP unsichtbare Trennstücke nicht mehr in die Trennstücksliste der Gegenüberstellung aufnehmen.
  • Cmd_Export_Dwg: Zeichnungsbereinigung verbessert und ausgeweitet auf Bemaßungsstile/Plotstile.
  • PLAN->FORM Abgleich: Gelöschte und mit gleicher Nummer neu erzeugte Trn’s Bug behoben.
  • Bugfix Böschungen – Vermeide Böschungslinien mit der Länge 0
  • Geosi PROFIL, His3 Export: Abfrage Stationierung unterdrückt wenn Verwendung des Profilnames konfiguriert ist.
  • Cmd_InterpolSchnitte: Punktnummer mit Nachsilbe jetzt möglich.
  • Mögliche Attributanzahl in Konfiguration auf 30 erhöht.
  • Alkis Import: Xml aus Neumünster auch berücksichtigegn.
  • Neues Werkzeug: CMD_SyMpTausch – Zum Austauschen von Symbolen und Messpunkten.
  • Themenansichten: Jetzt auch Layer sperren/entsperren möglich.
  • Freistellung: Nicht freistellbare Attribute iterieren verbessert (Ausgangsposition wird automatisch gewählt).
  • Cmd_Interpol: Punktnummern mit Nachsilbe auch weiterzählen.
  • STP Flächentabellen: Sortierung numrisch nicht nach Zeichenketten.
  • STP Gegenüberstellung: Bugfix bei Gruppierung der Grundstücke mit Benützungsarten nur im neuen Stand.


Geosi PLAN V20.1.3.358 / 25.06.2020

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2018-2020, BricsCAD v18-v20

Erweiterung:

  • Import Achse DA40 – Es werden jetzt auch Daten in mm akzeptiert.

Fehlerbehebung:

  • STP Gegenüberstellung Stand Alt: Flächenänderung aus Rundungsgründen beim Flächenausmaß im Stand Alt nicht mehr anbringen.
  • STP Dialog: Problem mit zu vielen Kontextmenüeinträgen behoben.
  • STP V408 Niederösterreich: Zusätzliche Felder für GZ- und Planverfasser-Intern eingefügt.
  • STP Parameter: Fixe Vorgabewerte werden jetzt auch übernommen wenn man Dialog nicht öffnet.
  • Summit Superimposition: Absturz bei manchen Blöcken behoben.

 


Geosi PLAN V20.1.3.355 / 20.05.2020

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2020, BricsCAD v18-v20

Anpassungen in Standard Symbolleiste und Konfiguration:

  • Cmd_TextFlip in Toolbar eingebaut
  • Cmd_Polyline_Close in Toolbar eingebaut
  • Cmd_AnsichtDrehen in Toolbar eingebaut
  • STP: max. Anzahl der Eigentümer pro Grundstück in Cfg auf 5 begrenzt
  • Automatische Freistellung: Überlagerter Layer *TRENN ergänzt

Erweiterung:

  • Geosi PROFIL, His3 Export: Profilname kann als „Station“ verwendet werden (siehe cfg-File)
  • STP V408: Programminterne Einstellung änderung auf 1 Seite pro V408.xml.
  • STP Parameter: Fixe Vorgabewerte konfigurierbar.
  • Trafo über NTv2, Trafo in lokales System: Datentypen AcDbFace und AcDbPoint eingebaut. (Kunde: Köhler) (Testen: +)
  • Trafo über NTv2, Trafo in lokales System: Fehlermeldung bei Blöcken auf ‚0,0‘ die zur Trafo explodiert werden sollten. (Testen: +)
  • Trafo in lokales System: Verhindern Trafo wenn Koordinaten weit außerhalb des Meridianstreifens liegen. (Testen: +)
  • Photogrammetrie, Messpunkt auf Linie setzen: Nur wenn es an dieser Stelle noch keinen Messpunkt gibt.
  • Cmd_Prof_RepairPlanLinks eingebaut: Überprüft verbindung der Profilpunkte zur Geosi PLAN Punktverwaltung und holt die Attribute neu.
  • STP V408: Parameter erweitert für Kopfzeilen.
  • STP: Importknopf für Bevollmächtigten als Antragsteller.
  • KVZ: Auch MGI Punkte sind jetzt deaktivierbar (für Rutschungsgebiete).
  • Transformation Zeichnung in lokales System kann auch mittlere Projekthöhe berücksichtigen.
  • Amtliche Punktnummernverwaltung: Warnung bei der automatischen Freigabe eingebaut wenn Zeichnung nicht gespeichert wird.
  • ALKIS Dxf Import.
  • ALKIS Import: Punkt-Tags in Umsetztabelle ausgebaut.
  • Neues Kommando Cmd_Polyline_Close: Schließen mit Close Tag oder letzte Pos. ist erste Pos.
  • Kennzeichnung zusätzlicher Nachkommastellen in Eigenschaftenfenster durch nachfolgende „~“ (z.B. Bei Koordinaten)
  • Summit: Mehrfachauswahl, Auswahl über Fenster eingebaut.
  • Summit: Bögen als Kreis statt als zwei Polyliniensegmente darstellen.
  • Summit: AcDbPoint zeichnen
  • Summit: Layer mit „Verdeckung“ im Namen ausblenden.
  • Summit: Messdatum in Messpunkt setzen
  • Summit: Auswahl synchronisieren
  • Ländereinstellung in Projekteigenschafen (gekoppelt an Meridianstreifen). Davon abhängig Anzeige Katastralgemeinden oder deutsche Gemarkungen.
  • Summit: Cmd_Photo_Insert: Beliebige Linie über Keyword mit „KM“ bzw. „K3“ auf „Kreis“ umschaltbar.
  • Freistellung: Layer definierbar, die von freizustellenden Attributen überlagert werden können.
  • Neues Kommando Cmd_TextFlip: Texte an derselben Position auf den Kopf stellen.
  • Summit: Letze Position durch Kreis markieren, damit die Höhe optisch besser kontrollierbar ist.
  • Grundstücke umbenennen im Grundstücke-Zeichnen-Dialog: Wird jetztauch in den Trennstücken und Ganzen Grundstücken umbenannt.
  • Summit: Änderungen im CAD über Reaktoren in Summit abbilden
  • Summit: Zeichnungen auf beiden Seiten über Reaktoren synchron halten (Auch Mauern umdrehen, Mauerbreite ändern, Löschen, Stützpunkte verschieben…)
  • Summit: Kreise über Cmd_Photo_Insert zeichnen

Fehlerbehebung:

  • STP MB: Eigentümer wurde bei mehreren Benützungen nicht hinten dazugeschrieben.
  • STP V408: Programminterne Einstellung „Seiten pro V408.xml“ jetzt konfigurierbar.
  • Bugfix dynamische Attribute in Punkteigenschaften – bei Änderung gingen dynamische Attribute verloren.
  • Cmd_AnsichtDrehen: Jetzt auch ohne Dialog per Kommandozeilenparameter bedienbar.
  • Polylinien Join: Können jetzt auch im Layout gejoint werden.
  • STP KVZ: Feld GpKzBezeichnung wird jetzt auch bei Festpunkten mit der Punktstabilisierung gefüllt.
  • Grundstücksnummer: Einfügewinkel aus Projekteinstellungen übernehmen.
  • STP KVZ: Punkt mit ausgeschalteter MGI-Koordinate trotzdem ausgeben.
  • Fehlende Kommandos wieder vorhanden: Cmd_TextFlip, Cmd_Polyline_Close.
  • STP Flächenberichtigung: Bugfix bei verbalen Benützungsbezeichnungen.
  • Export Dwg: Warnung ausgeben wenn Originaldatei nicht aktuell gespeichert ist.
  • Cmd_Prof_RepairPlanLinks eingebaut: Absturz behoben, Eingabe Toleranz bei Suche über Koordinaten.
  • Größe Dialog von Cmd_Area_Insert_Trenn ändern.
  • STP MB/FB/Ge: Zeilen mit unvollständigen Benützungsarten Bezeichnungen nicht ins strukturierte Dokument ausgeben.
  • Cmd_Prof_RepairPlanLinks eingebaut: Bugfix bei Suche über Koordinate (Höhenvergleich).
  • Cmd_GrenzLin_Test: Stützpunkt in Gerade erst unter 7mm Abweichung (bisher 10mm).
  • Cmd_Insert_Symbol: Blockattribute nicht mehr generell auf Layer 0 setzen.
  • Cmd_Polyline_Join: Mehrfachselektion wird jetzt gejoint.
  • Cmd_Polyline_Join: Kein generelles Reparieren von doppelten Stützpunkten mehr.
  • Cmd_Polyline_SplitAt: Bei geschlossener Polyline wieder 2 Polylinien erstellen.
  • ALKIS Import (Xml): Innere Flächenumringe auch einlesen (Flurstücke mit inneren Gebäudeinseln).
  • STP Klauseln: Bei neuer Urkunde anlegen nicht mehr die zuletzt eingegebenen Klauseln vorschlagen.
  • STP Gegenüberstellung: Bei unvollständigen Benützungsarten keine Restzeile eintragen.
  • Abgleich VERM: Bugfix beim Löschen von Punkten in VERM.
  • Geosi PROFIL: Bei Punktauswahl über Filter waren die Profilpunkte nicht mit den Planpunkten verknüpft.
  • Cmd_AnsichtDrehen: Funktioniert jetzt auch mit Ansichtsfenstern im Layout.
  • Cmd_Polyline_Join: Auch bei 3d Polylinien die Mauerbreite übernehmen.
  • Cmd_Polyline_SplitAt…: Bei geschlossenen Polylinien kein Segment mehr heraustrennen.
  • Cmd_AttHeight: In Autocad werden jetzt keine falschen Attribute mehr verändert.
  • Cmd_InterpolSchnitte: Polylinien mit Erhebung auch bearbeiten.
  • Summit: Bugfix beim Restart eines Befehles.
  • Cmd_Blockload: Bei ungleich skaliertem Block Attrbut unverzerrt aus Definition übernehmen.
  • Cmd_Blockload: Fehlende Attribute aus der Blockdefinition anhand des ersten Attributs drehen, nicht nach Blockrotation.
  • PLAN->FORM Abgleich: Mehrfache gleichnamige Benützungen werden jetzt zusammengefasst.
  • Punkteinfügen: Einfügewinkel aus den Projekteinstellungen wird jetzt mit Nachkommastellen verwendet.
  • Cmd_Insert_NeuZuAlt: Absturz in Autocad behoben.
  • STP Eigentümer Anschreiben: Anzahl in Konfiguration begrenzbar.
  • STP Pdf Ausgabe: Keine Dateinamen ohne .pdf Extention mehr erlauben.
  • STP Gegenüberstellung: Berechnungsart g wird im Stand neu jetzt gesetzt.
  • Maßstabswechsel: Bemaßungen auch bei PLAN Konfigurationen mitskalieren.
  • Summit Bugfix: Wenn LwPolyinie in einer Blockdefinition war, dann wurde sie im Summit nicht dargestellt.
  • Summit Bugfix: Wenn in Cmd_Insert_Photo ein Bogen in die Polylinie eingefügt wurde, dann wurde im Summit kein Bogen dargestellt.
  • Summit: Strichstärke reduziert
  • Summit: Absturz bei Start behoben
  • Summit: Verbesserung Abgleich
  • Summit: Absturz Superimposition behoben – Hatch mit Bulge in Block
  • Summit: RS über Kontextmenu hat nicht funktioniert
  • Summit: Wiederholte Leerzeichen und ^C in Befehlswurst getrennt an CAD senden.
  • Summit: Bugfix Gummiband in Summit bei „undo“
  • Stand Neu nach Alt ausgeben: TBO-Elemente nicht mehr mitlöschen.
  • Export Dwg: Export-Datei nach Entfernen der Plandaten auch speichern.
  • Flächenzeichnen: Bei offenen Umringen diese schließen und Fläche zeichnen.
  • Summit: Bugfix abgleich Summit wenn beim Zeichnen ein neuer Layer angelegt wird.
  • Summit: Bugfix „Zurück“ wenn über „Cmd_Photo_Insert“ gezeichnet wird.
  • Summit: Bugfix schließen und weitermessen in „Cmd_Photo_Insert“
  • Summit: Bei Snap Koordinaten im Summit ändern. Bei Fehlerhaftem Snap die Punkte wieder rauslöschen.
  • Summit, Cmd_Photo_Insert: Einfache Symbole sofort zeichnen, Rubberband bei Mehrfachpunktsymbolen, Bugfixes


Geosi PLAN V20.0.3.336 / 09.12.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Erweiterung:

  • Erweiterung Cmd_BlocksLoad: Mit Attsync und auch für Layouts.
  • Geosi PROFIL: Stationsbezugspunkt wählen
  • Smart Desktop: Schicken fehlender Metadaten an geoXpert
  • STP Dialog: Symbolleiste eingebaut.
  • Grundstücke eintragen: Grundstücksnummern im Rotsand mit Pfeil jetzt möglich.
  • Projekteigenschaften: Drehwinkel für Netzbild jetzt neu dabei.
  • STP Eigentümer: Formateinstellung von Plan und STP jetzt getrennt.
  • Transformation zwischen Meridianstreifen und lokalem System.
  • STP KVZ-Anschluss: Bei jeder Überschrift wird eine neue Seite begonnen.
  • Geosi PROFIL: Beschriftungsfilter für Sonderpunkte eingebaut.
  • Neues Kommando Cmd_AnsichtDrehen: Bisherige Funktion „Aktuelle Ansicht drehen“ wird damit erweitert.
  • Zoom Toolbar mit Pan eingebaut
  • Polylinien Join: Mehrfachauswahl jetzt möglich.
  • Cmd_BlocksLoad: Attsync optional und mit Blacklist in einem Dialog schaltbar.
  • AttMove: Preselectionset wird jetzt berücksichtigt.
  • Sperrmaße auf Linie: Maß oben/unten an der Nordrichtung, nicht an der Linienlaufrichtung ausrichten.
  • Punktnummernverwaltung: Button um Punkte als ‚Umbenannt laut VA‘ zu kennzeichnen, die ohne die Verwaltung umbenannt wurden.
  • Punkteigenschaften: Das Flag  ‚Umbenannt laut VA‘ kann gelöscht werden.
  • Punktenummernverwaltung: Warnung beim Umbenennen wenn es diesen Punkt in Zeichnung schon in der selben KG gibt.
  • Attributfreistellung: Unsichtbare Attribute werden jetzt auch mitbewegt.
  • Netzbild Manager: Mehrfaches ändern eingebaut
  • STP Dialog: Bevollmächtigte (IKV’s) aus Punktnummernverwaltung einfügen.
  • Konfiguration $ATT_ALL Option (Alle Punktattribute in ein Blockattribut): Trennzeichen jetzt konfigurierbar.
  • STP Grundstücksvereinigung: Jetzt Gv mit Bevollmächtigung kombiniert möglich.
  • STP Feld „Betroffenes Gst“: Wird jetzt auch als Liste ausgegeben.
  • STP Urkunden: Zusätze konfigurierbar, für schaltbare Klauseln am Deckblatt.
  • Größe des Flächendialoges kann geändert werden.
  • Summit Anbindung
  • STP Urkunden: Textzusätze konfigurierbar, für schaltbare Klauseln am Deckblatt.
  • Größe des Flächendialoges kann geändert werden.
  • STP Zusatztexte: Vorgaben beim Neuanlegen konfigurierbar.
  • Summit: Anzeige Summit Koordinaten im UI
  • Summit DGM: Button um Rasterpunkt wieder anzufahren.
  • Summit: Linienstärke im Summit darstellen
  • Summit: Nur 3D Objekte im Summit darstellen
  • STP PdfName: Gz bis zu welchem Zeichen verwenden jetzt konfigurierbar.
  • Summit: Button für Pickstyle und Reaktor in Toolbar
  • STP Urkunde per Mail an Prüfservice senden.
  • STP KVZ: GFN in eigenes Xml Feld ausgeben.
  • KVZ: Klassifizierung und Stabilisierung können auch als Volltext ausgegeben werden
  • KVZ: In Punktauswahl-Tabelle auch Stabilisierung anzeigen

Fehlerbehebung:

  • STP Ausgabeproblem in PDF/A-1b Standard: Workaround wegen Umlauten im Windows Benutzernamen.
  • Polylinien Join: MAP Objektdaten in die neue Polylinie übernehmen (Mag.Linz spezifisch).
  • STP Gegenüberstellungstabelle: Grundstücke bei Seitenwechsel zusammenhalten.
  • Polylinien Join: MAP Objektdaten Bugfix bei Gruppe (Mag.Linz spezifisch).
  • Geosi PROFIL, Stationsintervall soll exakt dem eingestellten Wert entsprechen. Die derzeitige Variante soll als „Mindest-Stationsintervall“ erhalten bleiben
  • Geosi PROFIL, GK+H-Reduktionen für GK3 Zone 3/4 und UTM32N
  • Geosi PROFIL, Zeichenreihenfolge Punkte.
  • Geosi PROFIL, Profilgruppe: Einstellungen der Längsachse und Querachse trennen.
  • Verdeckung eintragen: Bei Mehrfachselektion (Preselectionset)  Block nur verdecken wenn keine Attribute verdeck wurden.
  • CopyTo, Copy Symbole: Absturz nach Kopieren eines neu eingetragenen Symbols behoben.
  • Alkis Import: Punkte mit Z-Koordinate zeichnen wenn Z-Koordinate vorhanden ist und die Zeichnung auf 3d eingestellt ist.
  • Einfügewinkel aus Projekteigenschaften: Wird jetzt für die einzelnen Arbeitsbereiche berücksichtigt.
  • Sy/Tx drehen: Winkelangabe im Dialog passt sich jetzt an die Einstellungen in der Zeichnung an.
  • Sy/Tx drehen: XRefs werden nicht mehr mitgedreht.
  • Eigentümer eintragen: Einfügewinkel der Grundstücksnummer übernehmen.
  • Cfg Editor: Absturz rechte Maustaste auf Kopfzeile Tabelle behoben
  • Geosi PROFIL, Textfreistellung: Punkte ohne Text bei Berechung der Freistellung überspringen.
  • Geosi PROFIL, Funktion ‚Tabelle ausblenden‘ repariert.
  • Geosi PROFIL: Bei ‚Punkte auswählen‘ und identer Lage aber verschiedener Höhe wurde zweimal der selbe Punkt verwendet.
  • Geosi PROFIL: Bei ‚Punkte zeichnen‘ und identer Lage werden jetzt Punkte in verschiedener Höhe erkannt und übernommen.
  • Geosi FIELD: Bugfix beim löschen von Punkt über Zeichnung. CopyTo: Bugfix wenn Punkt schon existiert und doch kopiert wird, bzw. wenn Punkt kurz vorher gelöscht wurde.
  • STP PDF-Dateibezeichnung: GZ nur bis zum ersten Bindestrich berücksichtigen.
  • STP Dialog: Pdfausgabe bei nicht gefundenen unstrukturierten Pdfs (Plandarstellungen) nicht mehr möglich.
  • STP Dialog: Eigentümer aus FORM übernehmen – Titelfeld befüllen.
  • Klassifizierung in den Punkteigenschaften auch änderbar bei gestrichenen Punkten.
  • STP Dialog Antragsteller Eingabe: Mit Tab-Taste von einer Zeile in die nächste springen jetzt möglich.
  • Programminterne Anpassungen, damit Arx für Autocad 2015/16 (Ac20) noch kompiliert.
  • Bugfix Dreiecksteilung: Dreiecksteilung hat nicht gerechnet. Vorzeichenfehler beim Flächenschwerpunkt war die Ursache.
  • Cmd_Blocksload: Absturz behoben wenn Blockdefinition nicht lesbar.
  • Punkt einfügen: Attributreihenfolge je nach Blockdefinition nicht immer richtig.
  • Alkis Import: Genauigkeitsstufe jetzt auch in eigene Punktcodes umsetzbar.
  • Grundstücksnummern editieren: Streichung geht nicht mehr verloren.
  • Flächenbearbeitungsdialog: Vergrößert, damit man weniger scrollen muss.
  • Netzbild Manager: Absturz behoben wenn ein vorhandener Ausgleich durch einen ungültigen Ausgleich überschrieben wird.
  • Bugfix Reaktoren wenn eine kurze Polylinie auf einer langen liegt und mit CAD Werkzeug umgedreht wird.
  • STP Flächenberichtigung: Verbale Benützungen durch numerische ersetzt.
  • Eigentümer Anschreiben ohne FORM: Bugfix – Gelegentlicher Fehlschlag des Anschreibens.
  • Eigentümer Anschreiben: Bugfix – Winkel aus Grundstücksnummer nehmen.
  • STP Bevollmächtigung: Im Feld Länderkürzel jetzt nur noch Großbuchstaben erlaubt.
  • Bugfix Lizenz CODE, PLAN (nur in Version 316-318)
  • STP Bevollmächtigter: Bei fehlender Punktnummernverwaltung.
  • Neues Lizenzsystem Bugfix nach Testen.
  • STP Feld „Betroffenes Gst“: Gst-Auswahl umgebaut.
  • Cmd_Layout_Insert_Blk Planköpfe einfügen: BlockAttribute werden nicht mehr vertauscht.
  • Summit: Temporäre Linie im Summit während dem Zeichenn einer Polylinie war zu dünn.
  • Summit DGM: Bugfix beim Startpunkt
  • STP Konfiguration: Fehlersituation bei VorlagenVerzName vorher abprüfen und melden.
  • Geosi FIELD: Probleme automatischer Start beim Öffnen seit Einbau neue Lizenz
  • STP Flächenberichtigung: Bei Ganzen Grundstücken ohne Benützungen auch im Stand Alt keine Benützungen anschreiben.
  • Segmentierung Polyline: Stützpunkte erhalten
  • Laufzeitproblem bei internen Lizenzabfragen behoben. Insbesondere bei der neuen Lizenz.
  • STP Bevollmächtigungen: Doppelte Einträge bei bestimmten Konfigurationen verhindern.
  • geoXpert: Bugfix beim Schicken fehlender Daten an geoXpert
  • STP Urkunde per Mail: Pfade und Dateinamen mit Leerzeichen berücksichtigen.
  • Sy Insert per Dialog: Winkeleinstellungen der Zeichnung werden jetzt berücksichtigt.
  • Mehrfaches Ändern von Punkten: Seit V20 wurde bei Mehrfachauswahl gelegentlich die Punktlagegenauigkeit zerstört.
  • Block einfügen: Attributreihenfolge wieder wie in Blockdefinition verwenden.
  • Sy Insert mit Attributen: Winkeleinstellungen der Zeichnung werden jetzt berücksichtigt.
  • Eigentümer bei Gst.Nr. mit Drehung an der Attributdrehung ausrichten.
  • STP Dialog: Form blockiert bei offenem Dialog behoben.
  • Bugfix Reaktor beim Löschen einer Linie (in seltenen Fällen springen auf Reaktoren unbeteiligter Linien an.)
  • Bugfix Cmd_CopyTo: Verknüpfung von Linien zu den liniebegleitenden Schraffuren ging verloren.

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten:

  • Codes für indirekt vermarkte Punkte ergänzt
    • 90-93 Grenzpunkt alt
    • 91-93 Grenzpunkt mappenberichtigt
    • 92-93 Grenzpunkt Neu
    • 95-93 Grenzpunkt qualitätsverbessert
  • Codes für Sonstige Punkte:
    • 90-99 Punkt alt
    • 91-99 Punkt mappenberichtigt
    • 92-99 Punkt Neu
    • 96-99 Punkt geändert
  • Codes für Neu vermarkte Punkte in Teilung: (Hauptsymbol schwarz – Vermarkung rot)
    • 97-*
  • Themenansicht „Bestandsplan“:
    • Farbschaltungen angepasst
  • Themenansicht „Netzbild“:
    • Bei Festpunkten standardmäßig nur die Punktnummer sichtbar

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten – Toolbar:

  • Cui-Files getrennt:
    • GeosiPLANv3_Allgemein: Ist unabhängig von der Konfiguration
    • GeosiPLANv3_Tplan: Konfigurationsabhängig
    • GeosiPLANv3_Bestand: Konfigurationsabhängig
  • AutoCAD-Toolbars aktualisiert
  • Neue Befehle:
    • Cmd_BlocksLoad: Blockdefinitonen aus Konfiguration laden
    • Cmd_Select_BlkAtt: Blöcke mithilfe der Attributinhalte selektieren
    • Insert S- und Z-Klammer: Objektfang wird auf „Nächster Fang“ gestellt (OSMODE=512)

TPLAN Konfiguration: Anpassungen und Wartungsarbeiten – Strukturierter Plan:

  • Bevollmächtigung: Die betroffenen Grundstücke werden als Liste ausgegeben
  • Vereinigung + Bevollmächtigung möglich


Geosi PLAN V19.3.3.311 / 09.09.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Erweiterung:

  • Geosi PROFIL: Vergleichsebene manuell eingeben
  • Neues Selektionswerkzeug Cmd_Select_BlkAtt: Blöcke anhand der Blockattribute selektieren.
  • Benützungen wählen Dialog in Trennstücken: Zu Benützung sprechenden Text dazuschreiben.
  • Verwaltung amtlicher Punktnummern eingebaut
  • Unsichtbare Punktnummern: Abgleich testet jetzt genau wie KVZ auch die Layer und ob die Punktnummer leer ist
  • STP: Antragsteller aus FORM einfügen.
  • STP: Antragsteller aus FORM einfügen.
  • STP: Möglichkeit geschaffen um beim Pdf-Export die Ausgabe bestimmter Seiten zu unterdrücken.
  • Dwg Export: Layouts können jetzt optional auch entfernt werden.
  • Symbol Einfügen: OSMODE per Kommandoparameter wählwar.
  • Neues Werkzeug Cmd_BlocksLoad: Neu Laden der Blockdefinitionen aus Konfiguration.
  • STP Antrag auf Bevollmächtigung: Rechnungsempfänger als eigene Zeile jetzt vorhanden.
  • Grundstückseingabedialog: Kann jetzt auch bestehende GstNr. bearbeiten.
  • STP: Der Inhalt der Rechnungsempfängerzeile ist jetzt konfigurierbar.
  • STP: Planverfasser Adresse jetzt auch einzeilig konfigurierbar.
  • Geosi FIELD, Absteckung: Bei Zielhöhe ’99‘ wird die Punkthöhe ausgeblendet
  • Geosi FIELD, Absteckung: Bei Abweichung unter 1mm Pfeil ausblenden aber Text „0.000“ trotzdem anzeigen
  • Benutzerliste zu Auswahl in Projekteigenschaften. Kann aus Geosi VERM Benutzerverwaltung exportiert werden.
  • Geosi FIELD, Absteckung Linie: Anstelle von „A-E“ können die tatsächlichen Punktnummern angezeigt werden.
  • MoveThema: Per Kommandozeilenparameter kann man jetzt die gewünschte Klassifizierung/Katastercode für geänderte Punkte mitgeben.
  • Nordpfeil im Layout einfügen: Jetzt möglich + Projektwinkel berücksichtigen.
  • Verwaltung amtlicher Punktnummern: Prüffunktion
  • MoveThema: Per Kommandozeilenparameter kann man jetzt Punktcode/Klassifizierung/Katastercode für geänderte Punkte mitgeben.
  • Geosi FIELD: Commands „Cmd_Code_Edit“ und „Cmd_Code_EditDwg“ eingebaut, damit diese Funktionen auch über eine Toolbar aufgerufen werden können.
  • Smart Desktop: Umstellung Meridianstreifen auf Epsg CODE

Fehlerbehebung:

  • PROFIL: Bugfix Sonderpunkte am Anfang oder am Ende
  • PROFIL: Bugfix Berechnung schräge Länge für Tabelle
  • PROFIL: Differenz der Schrägen Längen – Textposition jetzt zwischen den Stützpunkten. Sonderpunkte und deaktivierte Punkte werden bei Berechung übersprungen
  • IKT Werkzeuge: Sprechendere Fehlermeldung beim Lesen der Konfiguration.
  • PROFIL: Absturz in Profilmanager behoben
  • STP: Bei AntragBevollmächtigung die Fehlermarkierung wenn schon alles richtig ist nicht mehr anzeigen.
  • STP: Insert Person… Nur noch im Kontextmenü beim Antrag auf Bevollmächtigung anzeigen.
  • Neue version von Idc_proj4.dll ausliefern
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen.
  • Eigentümer aus FORM nach PLAN lesen: Bug beim Datenspeichern behoben.
  • Eigentümer Anschreiben: Parameter „Keine Thema Layervorsilbe“ funktioniert jetzt.
  • Katasterstand Umwandlung von Neu zu Alt: Richtige Cfg-Id bei Linienart GGMBE (Mappenberichtigung Einschleiflinie) einstellen.
  • Symbol Einfügen, Richtung aus Linie: Bei sich überlagernden Linien nur die oberste nehmen.
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen.
  • STP Antragsteller aus FORM: Mehrere Antragsteller an der richtigen Position eintragen.
  • STP Mappenber.: Bei Ganzen Grundstücken ohne Benützungsarten keine Benützungszeilen anschreiben.
  • Trennstückdialog: Übernehmen Knopf aktivieren wenn Benützungsarten gewählt werden.
  • STP Callas Dll: Sprechende Meldung ausgeben, bei Versionsunterschieden nach einem Update.
  • Polylinien Join: Fehler bei Kontrolle der PLAN-Gruppenzugehörigkeit behoben.
  • Polylinien Segment löschen: Ungültiger Zahlenwert in der Erhebung wird jetzt nicht mehr gesetzt.
  • Polylinien SplitAt: Wird bei einem doppelten Stützunkt aufgetrennt, nicht mehr den zweiten Lineinteil löschen.
  • STP: Absturz behoben wenn eine unpassende STP-Konfiguration vorhanden ist.
  • Bugfix NtV2 Trafo GK-UTM
  • Polylinien SplitAt: Sonderfall abgefangen – Polylinie erste/letzte Position identisch.
  • Verwaltung Amtlicher Punktnummern: Bugfix wenn Dialog für Folgepunkt nicht angezeigt wird
  • Autocad: Programminterne Funktion beginClose() durch docCloseWillStart() ersetzt.
  • STP Flächenberichtigungstabelle: Gleichnamige Benützungsabschnitte innerhalb eines Gst’s summieren.
  • Polylinien Join: Unabhängig von Gruppenzugehörigkeit Joinen.
  • STP Mappenberichtigung: Benützungsarten sortiert anschreiben.
  • Geosi FIELD: Work around damit nach Windows Update am Tablet die „rechte Maustaste“ wieder funktioniert.
  • Absturz behoben beim Löschen von Punkten aus Flächendefinition
  • Bugfixe beim einfügen neuer Punkte in Flächendefinition – CAD war unsichtbar
  • UTM Trafo über NTv2: Absturz bei Trafo Schraffur behoben
  • Geosi PROFIL: Bugfix bei Auswahl Längsachse
  • STP: Doppelte Festpunkte im KVZ vermeiden.
  • Polylinien Join: Bei 3d Polylinien bleiben jetzt die Z-Koordinaten in jedem Fall erhalten.
  • STP Gegenüberstellung: Einlagezahlen „NEU…“ werden jetzt aus Form übernommen.
  • STP Gegenüberstellung: Einlagezahlen „NEU…“ auch bei Trennstückstabelle aus FORM übernehmen.
  • Abgleich VERM->PLAN: Klassifizierung wie in Konfiguration eingestellt setzen wieder zurückgenommen.
  • STP Versionsnummer 2.0 nicht 2.0.0 eintragen.
  • STP Progressbar bleibt nach dem Pdfexport nicht mehr stehen.
  • Polylinie verlängern Cmd_Insert_LinieForts: Planfremde 3d-Polylinien werden nicht mehr zu LW-Polylinien umgewandelt.
  • Polylinien verschneiden und verbinden Cmd_Polyline_Verschn: Planfremde Linien beim Joinen genauso behandeln wie GeosiPLAN-Linen.
  • Linienart von GeosiPLAN Linien ändern geht auch bei Mehrfachauswahl.
  • Polylinien Joinen: Option zum Einstellen ob idente Stützpunkte die sich nur in Z unterscheiden bestehen bleiben.
  • STP KVZ: Bei Triangulierungspunkten ein eventuell vorangestelltes „KT“ entfernen.
  • STP KVZ: Gleichnamige EP’s in zwei Kg’s, jetzt werden beide ausgegeben.
  • FORM->PLAN Abgleich: Umbenennen der Trennstücke in PLAN führt nicht mehr zur Verdoppelung der Trennstücke in FORM.
  • STP Flächenberichtigung: Wenn im Stand Neu keine Benützung vorhanden auch keine Berechnung eintragen.


Geosi PLAN V19.2.3.295 / 20.05.2019

Betriebssystem: ab Windows 2007 64bit und neuer
CAD: AutoCAD 2017-2019, BricsCAD v17-v19

Fehlerbehebung:

  • STP Flächenberichtigungstabelle: Berechnungsart im Stand neu nicht vom Ganzen Grundstück Neu nehmen.
  • STP Flächenberichtigungstabelle: Berechnungsart im Stand neu vom Ganzen Grundstück Alt nehmen.
  • STP MB: Benützungszeilen nicht anschreiben wenn keine Flächendifferenz besteht.


Schlagen  Sie  bearbeiten