Sie befinden sich hier:
< Zurück

Projekt

Meridianstreifensystem „UTM32N“ oder „UTM33N“ vewenden.

HöhensystemDHHN2016“ verwenden.

Deutsches Haupthoehennetz 2016 „DEHHN2016“, Epsg 7937
https://epsg.io/7837

Globale Transformation „DE – UTM – DHHN2016“ verwenden.

Vorbereitung Transformation

Geoid Format prüfen und bei Bedarf anpassen:

Soll:

BREITE;LAENGE;UNDULATION;EPSG_2D;EPSG_1D
55.112500000;6.58125;40.4697;4258;7837
55.112500000;6.59375;40.4653
55.112500000;6.60625;40.4617
55.112500000;6.61875;40.4588

Trennzeichen prüfen: Ev. alle Beistriche durch Strichpunkte ersetzen
Kopfzeile einfügen (siehe oben):
In der ersten Datenzeile die beiden EPSG Codes ergänzen.
(Damit unsere Sicherheitsmechanismen mit den Quell und Zielsystemen funktionieren und das Geoid nicht für GK verwendet werden kann.

In der globalen Trafo den Pfad zum Geoid kontrollieren, anpassen.

Wenn EPSG Code 7837 fehlt, dann ist im Programmverzeichnis „EpsgCodesIdc.gop“ zu alt.

Kategorien: