PLAN – Datenverwaltung – GIS-Daten – Attribute prüfen

Gis Attribute überprüfen Diese Funktion prüft die dynamischen Attribute in der Punktverwaltung, Flächenverwaltung und GIS Verwaltung. Das Ergebnis wird gemischt dargestellt und bietet so einen Überblick über alle dynamischen Attribute. Folgendes wird überprüft: Gibt es zu den dynamischen Attributen eine passende Attributvorlage (optional) Sind die Attribute vollständig. Mehrfachauswahl und mehrfaches Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung – Ergebnisse – Trennstücke sortieren

Trennstücke entlang einer Achse sortieren Standardmäßig werden die neuen Trennstücksnummern aufsteigen von links nach rechts vergeben. Bei Straßen kann es aber gewünscht sein, dass die Nummerierung dem Straßenverlauf folgt. Mit diesem Dialogfenster kann die Nummerierung entlang einer Polylinie durchgeführt werden. Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten die Trennstücke entlang der Polylinie Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung – Ergebnisse – Kollision – Flächen vergleichen

Dieses Fenster zeigt die Unterschiede zwischen der neuen Fläche und der Fläche in der Verwaltung im Detail. Über den Radio Button „Bestehen“ – „Neu“ in der ersten Zeile kann die Kollision aufgelöst werden. Entscheidung für die bestehende oder für die neue Fläche. Diese Auswahl schaltet im Ergebnis Dialog die Checkbox Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung – Ergebnisse

Das Ergebnisfenster erfüllt primär diese drei Aufgaben Auswahl der Flächen die in die Verwaltung übernommen werden sollen Anzeige von Kollisionen mit Flächen, die es bereits in der Verwaltung gibt Ändern der Eigenschaften einzelner Flächen. Linke Fensterhälfte Die linke Fensterhälfte enthält eine Liste der neuen Flächen. Auswahl für Verwaltung Über die Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung – Gefundene Grundstücke

Automatische Trennstückserkennung – gefundene Grundstücke Dieses Dialogfenster zeigt die gefundenen Grundstücke in Altstand und Neustand. In der Tabelle werden Altstand und Neustand verglichen. In einer eigenen Spalte werden Differenzflächen zwischen Altstand und Neustand ausgewiesen. ACHTUNG: Diese Differenzflächen sind nur ein Hilfsmittel für die Visualisierung. Die Trennstücke werden erst nachträglich auf Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung – Parameter

Voraussetzung für die automatische Trennstückserkennung Parameter Parameter für die Suche, Flächenbildung und die neu erzeugten Flächen. „Suchgebiet“: Das Suchgebiet kann optional über ein Polygon oder Rechteck eingegrenzt werden. (Wichtige Informationen zum Suchtgebiet siehe unten). „Amtliche Benutzungsart als Text“: Die Benutzungsarten sind vom BEV vorgegeben. Es kann ein Text („Baufl.“) oder Weiterlesen…

PLAN – Zeichenwerkzeuge – Flächen – Automatische Trennstückserkennung

Konzept Voraussetzung für die automatische Trennstückserkennung ist ein sauber konstruierter Plan im Altstand und im Neustand. Es müssen Grundstücksnummern mit der richtigen KG Nummer in Altstand und im Neustand vorhanden sein. Das jeweilige Grundstück muss vollständig in Altstand und Neustand gezeichnet sein. Benutzungsarten werden über Flächenbildung um Benutzungssymbole herum gefunden. Weiterlesen…

PLAN – Erste Schritte – STP: BEV-Strukturierter Plan

FAQ: Systemvoraussetzungen und Infoblatt zum Strukturierten Plan. Das Ergebnis eines Strukturierten Plans ist ein PDF-File mit sogenannten Acro-Feldern. Das sind Felder die in weiterer Folge automatisch vom BEV ausgelesen werden können. D.h. die Einbringung von Strukturierten Plänen ist eine Automatisierung des Bescheinigungsverfahrens. Solchen Urkunden können folgendermaßen erstellt werden: Vorbereitung für Weiterlesen…