Der Editore dient dazu vorhandene Steuerfiles zu editieren oder neue zu erzeugen. Der Button <Öffnen> öffnet ein bereits bestehendes File, <Speichern> speichert dieses unter dem selben Namen. Mit <Speichern unter> kann ein File unter einem anderen Namen gespeichert werden. Der Button <Neu> setzt alle Einstellungen des Editors auf die Ausgangswerte zurück. Ein neues File wird nur mit <Speichern unter> angelegt.

Im Steuerfile wird festgelegt wie das ASCII-File aufgebaut ist.

Zum analysieren von Datenfiles können mit dem Button <Testdaten> solche angezeigt werden (obere Bereich des Dialogfensters). Die Einstellungen werden im unteren Fensterbereich durchgeführt.

Auf der ersten Seite ist zu definieren wie die Datensätze angeordnet sind (Spaltenorientiert oder Trennzeichen), in welcher Zeile begonnen werden soll bzw. welcher Zeichensatz zugrunde liegt.

Folgende Optionen haben beim Import und Export unterschiedliche Funktionen:

„Text in Anführungszeichen“
Import: Anführungszeichen werden entfernt.
Export: Text wird unter Anführungszeichen gesetzt.

„Zahlen: Punkt <-> Beistrich“
Import: Beistrich wird durch Punkt ersetzt.
Export: Punkt wird durch Beistrich ersetzt.

„Punktnummer automatisch vergeben“
Import: Es wird ein Startwert für die Punkt-Nummerierung abgefragt. 
Alle Punkte werden dann fortlaufende nummeriert.
Export: Keine Funktion

Mit dem Button <weiter> kommt man zur detaillierten Zuordnung der zu lesenden Daten.

Die zweite Seite definiert, wo welche Daten zu lesen sind. Der gewünschte Wert ist zu aktivieren und der entsprechende Bereich auszuwählen. Führende oder nachfolgende Leerzeichen werden ignoriert. Beim importieren kann mit einer großzügigen Festlegung der Spalten gearbeitet werden, für den Export ist auf die weitere Verwendung der Daten zu achten.

Die Auswahl „Ausrichtung“ ist nur für den Export von Interesse. Werte können nach belieben linksbündig, rechtsbündig oder zentriert ausgegeben werde. Ist „(auto)“ ausgewählt, so werden numerische Werte rechtsbündig, der Rest linksbündig ausgegeben.

Die Einstellungen für trennzeichen-orientiertes Lesen und Schreiben erfolgen analog.

Kategorien: VERM